1957 Orchester Heinz Hänsch Löbau

14. Mai 2013
  • Heinz Hänsch (ld, p)
  • Werner Schulz (tp)
  • Dieter Volkel (tp)
  • Wilfried Halse (tp)
  • Klaus Lenz (tp) als Gast
  • Paul Schubert (ts)
  • Hans Peter (ts)
  • Heinz Rothensee (as)
  • Karl-Heinz Günzel (as)
  • Dieter Weißbeck (bars)
  • Siegfried Ziegert (b)
  • Herbert Kaiser (dr)
4 Antworten
  1. Dieter Hauschild says:

    Mein Cousin Siegfried Käppler soll nach Aussagen von Bewohnern aus Karlsdorf bei Rothnaußlitz als Sänger und Alleinunterhalter in den 50-ziger bis zu seinem Tod 1996 manchmal mit dem Orchester gearbeitet haben. Können Sie mir bei der Vervollständigung meiner Familiengeschichte helfen ?
    Ich wäre Ihnen sehr dankbar für eine Nachricht.
    Dieter Hauschild
    01097 Dresden
    Hauptstraße 25

    Antworten
    • Klaus Herkner says:

      Hallo Herr Hauschild,

      ich habe leider keine weitergehenden Informationen als die, die Sie auf Dieser Webseite finden. Aber ich werde Ihnen zwei Telefonnummern von ehemaligen Musikern des Orchesters schicken. Vielleicht wissen die mehr.

      Beste Grüße
      Klaus Herkner

      Antworten
  2. Dr. Hans Gunter Bürgel says:

    Sehr geehrter Herr Herkner,
    für eine geplante kleine Veröffentlichung würde ich gern das in der Galerie enthaltene Foto des Orchesters Heinz Hänsch (oder GTO) verwenden. Liegen die Rechte für dieses Foto bei Ihnen oder können Sie evtl. zum Inhaber vermitteln?
    Meine Veröffentlichung – wenn sie denn vom Herausgeber angenommen würde – wird, abgesehen von fünf Honorarexemplaren, – nicht honoriert. Deshalb wäre es für mich auch wichtig zu wissen, ob eine Genehmigung zur Veröffentlichung gebührenpflichtig wäre.
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Gunter Bürgel

    Antworten
    • Klaus Herkner says:

      Sehr geehrter Herr Dr. Bürgel!

      Sie können das Foto gern verwenden. Ich habe es von Privat ohne Forderung auf Copyrightangabe und ausdrücklich mit dem Wunsch auf Veröffentlichung erhalten. Es hat allerdings nur eine geringe Auflösung. Wenn Sie es trotzdem verwenden können, bitte gerne.

      Beste Grüße

      Klaus Herkner

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.